Whois Privacy-Lösung

  • Schützen Sie Ihre Domain-Kontaktdaten vor Missbrauch und Spam.
  • Verwenden Sie eine anonymisierte, transitorische E-Mail-Adresse für die Whois-Ausgabe.
  • Vollständige Einhaltung der Domain-Registrierungsrichtlinien der Registry

Halten Sie Ihre Kontaktdaten im Whois-Bereich vertraulich

Die RRPproxy™ Whois Privacy-Lösung ermöglicht es, die Kontaktdaten der Domain-Inhaber abzuschirmen und sie vor Missbrauch wie Spam oder Identitätsdiebstahl zu schützen.

Nach den aktuellen Registrierungsverfahren, die von allen wichtigen Registries übernommen wurden, ist jeder Domain-Registrant dazu verpflichtet, genaue, vollständige und aktuelle persönliche Daten zur Verfügung zu stellen, die der Öffentlichkeit im Internet zugänglich sind. Diese Daten umfassen in der Regel den Namen, die Anschrift und die E-Mail-Adressen des Registranten. Die Verwendung von unvollständigen, gefälschten oder falschen Daten stellt eine Verletzung der Registrierungsvereinbarung dar und kann zur Löschung des Domainnamens führen.

Key-Systems bietet Whois Privacy-Dienste, die bei der Domain-Registrierung verwendet werden können. Mit dieser Lösung werden die Inhaber-Daten für den Domainnamen in keiner Whois-Ausgabe offen gelegt. An Stelle der Daten wird eine anonymisierte E-Mail-Adresse angezeigt, die für einen Zeitraum von 14 Tagen alle E-Mails zum urspründlichen Inhaber-Kontakt weiterleitet (diese Funktion wird nur für "thin"-Registries angeboten). 14 Tage nachdem die Whois-Abfrage getätigt wurde, wird die E-Mail-Adresse, um den Kunden vor Spam zu schützen, ungültig und leitet keine E-Mails mehr an den Registranten weiter.

Durch die Verwendung dieses Dienstes kann der Registrant alternative Kontaktdaten angeben und sich somit gegen die meisten Formen des Datenmissbrauchs schützen, wie beispielsweise:

  • Spam
  • Identitätsdiebstahl
  • Belästigung/Bedrohung
  • Andere illegale Zwecke

Bitte beachten Sie: Die Whois Privacy-Lösung ist zum Schutz der Registranten für legitime Zwecke gedacht. Unter keinen Umständen kann dieser Dienst verwendet werden, um Daten der Registranten für rechtswidrige Aktivitäten zu verbergen, wie beispielsweise das Versenden von Spam, die Verbreitung von illegalem oder raubkopiertem Inhalt. Key-Systems behält sich das Recht vor Proxy-Registrierungen nach eigenem Ermessen zu entfernen.